Freitag, 12. Juli 2013

BABYPOesie - Gedichte mit Bauchzwerg (1)

Hallo ihr Lieben,

es gibt ein neues Buch von mir und ich bin sehr stolz darauf, wie schön es geworden ist. Mein dritter Gedichtband erscheint dieser Tage, ist schon bestellbar  und hört auf den Namen "BABYPOesie - Gedichte mit Bauchzwerg" . Er erscheint wie auch schon der Roman bei Periplaneta. Es ist der erste Gedichtband, der einem klaren Thema folgt und keine reine Textsammlung ist. Das Buch enthält Gedichte über den Kinderwunsch, das Ticken der biologischen Uhr, Schwangerschaftstests (im positiven wie im negativen Sinne), über die Zeit der Schwangerschaft, den Geburtsvorbereitungskurs, das Wochenbett und die Stillzeit. Es war mir eine große Freude all das zu durchleben und ich hoffe, euch werden die Gedichte gefallen.
Wer Facebook-Seiten mag, der möge bitte diesem Link folgen.



Der Gedichtband kostet 10 € und kann auf der Verlagsseite, bei Amazon und auch per Mail an larry (ät) arno-wilhelm.de bestellt werde.

Es sind 73 Gedichte auf 118 Seiten. Für das wunderhübsche Cover und die Kapitelillustrationen zeichnet sich Nicole Altenhoff verantwortlich und ich bin ihr sehr sehr dankbar dafür.


Zum Schluss des Posts folgt noch ein Gedicht aus dem letzten Kapitel des Buches.
Lasst es euch gut gehen,

Liebe Grüße,
Arno / Larry

---

Träumer


Er träumt und zappelt mit den Händen
die Augen, die Verzückung spenden
sind nun schon lange fest verschlossen
doch er strampelt unverdrossen
Ob er Berge grad besteigt?
Tigern linke Haken zeigt?
Von riesengroßen Brüsten träumt?
Von Milch, die wogend überschäumt?
Von Hawaii und Cocktails schlürfen
Von dem was die Erwachsenen dürfen?
Rock’n’Roll und Party-Leben?
Feiern, Tanzen, Geld ausgeben?
Leider, leider weiß ich’s nicht
doch schau mal da in sein Gesicht
er lacht im Schlaf in sich hinein
es müssen wohl doch Brüste sein

Gedichte (137)

Einen wunderschönen guten Tag,

es war eine etwas längere Pause, aber sowas kommt in den besten Familien vor, wie man so schön sagt. Ich hoffe ihr habt eine schöne Zeit. Das folgende Gedicht war eine Art Auftragsarbeit für den letzten Dichtungsring, eine Aufgabe die Matthias Niklas und ich uns aus einer Laune heraus gestellt haben. Hier also die (leicht gekürzte) Fassung.
Ich wünsche euch eine schöne Zeit,

Liebe Grüße
Arno / Larry

---

Moderne Komplimente








Wärst du eine Facebook-Seite - dann würde ich dich liken
Dich lieben und ehren, bis unsere Server streiken

Dein Aussehen genießen, deine Privatsphäre erkunden
Auf dir verweilen, Tag für Tag so manche Stunden

Dich nicht teilen sondern stets für mich behalten
Und bis zum letzten Post verwalten