Samstag, 16. Mai 2009

Gedichte (7)

Mal wieder ein aktuelles Gedicht, passend zu aktuellen Umständen....


Hochmut


Nie zuvor war es wie jetzt,
hab mich von Tag zu Tag gehetzt,
Gedanken voll Sehnsucht und Verlangen,
die stetig meine Zeit verschlangen,
es war schön und wird es wieder sein,
doch hier und jetzt gesteh' ich ein,

ich fühl mich satt, das erste Mal,
ich spreche nicht von Hungerqualen,
nein, will sagen ich bin satt in mir,
satt in meiner Lust nach ihr,
nach all den Frauen und auch dir,
brauch keine Beziehung, keine Wärme,
alles wofür ich sonst so schwärme,
brauch dich nicht an meiner Seite,
wenn ich die Tage vor- und nachbereite,
nicht dass ich nun abschwören will
nichts liegt so fern, das Leben steht nie still,
morgen schon kann alles wieder anders sein,
doch hier und heute bin ich satt, ruhig und allein,

kein Gefühl von Einsamkeit,
kein 'ach, wenn doch nur...' das in mir schreit,
nur ich, mein Leben, meine Ziele,
und meine Rollen die ich spiele,
keine Lust auf mehr und keine Gier,
bin satt - mein Herz ruht tief in mir

In eigener Sache

Ich wollte nur kurz mitteilen, dass der Blog ab jetzt unter www.larrydevito.de zu erreichen ist. Ich hab vor in nächster Zeit wieder mehr zu schreiben, hoffentlich kann ich's auch umsetzen.
Ich wünsche einen schönen Tag

Larry

PS: Schaut euch mal www.hirnsushi.com an... *Schleichwerbung*